• Stadt Bacharach

Aktuelles

herrlicher “Musiksommer” im GRÜNEN BAUM

herrlicher “Musiksommer” im GRÜNEN BAUM

Alle Gäste fühlten sich verzaubert von den Stimmen des Singer-Songwriter-Duos Paula und Jule aus  Frankfurt. Das Ambiente des weitläufigen Hofes bot an einem lauschig warmen Sommerabend die ideale Kulisse für den Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe “Musiksommer im Grünen Baum”. Weitere Konzerte sind am 25. 7. 2020 und 22. 8. 2020: ein Akkordeonvirtuose und eine Mezzsopranistin fiebern ihren Auftritten entgegen.


weiter

SIGRID ROOS – Kunst aus dem Diebachtal

SIGRID ROOS – Kunst aus dem Diebachtal

Tief empfundene Heimatliebe und eine pfiffige Portion Fernweh spiegeln sich in den kreativen Werken von Sigrid Roos. Breit gefächert ist die Palette Ihrer Arbeiten von Fotografien über Malereien und Collagen bis hin zu Transferdrucken, Arbeiten auf Plexiglas und Fotoüberarbeitungen. Sie ist zwar (noch) nicht so bekannt wie ihr Bruder Andreas (Stüber´s Rhein-Hotel), aber einem ihrer  Werke ist immerhin der Sprung über den Großen Teich in eine Kunstsammlung von Billy Wilder´s Tochter geglückt.


weiter

unfassbar – NARRENHÄNDE auch an der Wernerkapelle

unfassbar – NARRENHÄNDE auch an der Wernerkapelle

Die Übeltäter sollten sich nicht so sicher fühlen: die Polizei ermittelt und wenn sie keine Verdachtsmomente preis gibt, dann lediglich aus ermittlungstaktischen Gründen nicht.

Spuren gibt es und es wurden durchaus potentiell Verdächtige beobachtet. Und die Tatsache, dass mit der WERNERKAPELLE        d a s  Bausymbol der Rheinromantik verschandelt wurde, dürfte den Ermittlungsdruck erheblich erhöhen.

Fest steht: mit den “TAGS” an einem der bedeutendsten Kulturgüter am Rhein erreichen die Schmierereien eine neue Dimension.

 


weiter

Serie von Schmierereien – Die Polizei ermittelt !

Serie von Schmierereien – Die Polizei ermittelt !

Die Verschandelungen erstrecken sich von Bacharach bis hinauf nach Oberdiebach und weiter rheinaufwärts Richtung Bingen. Polizeiliche Ermittlungen laufen.

Der Schaden liegt laut Jens Rosenbaum, Polizeihauptkommissar und Jugendsachbearbeiter bei der Polizeiinspektion Bingen, bisher bei geschätzten 10.000 Euro aufwärts. Den Verursachern  können  Freiheitsstrafen von bis zu drei Jahren drohen!


weiter

wieder am Start: STÜBER´S RHEIN-HOTEL

wieder am Start: STÜBER´S RHEIN-HOTEL

10 Tage war der Betrieb geöffnet und lief “sehr gut an”, doch dann – der Lockdown! Der aber wurde laut ANDREAS STÜBER optimal genutzt. Die stadtseitige Fassade des prächtigen Fachwerkbaus ist neu gestrichen und eine Vielzahl von Schönheitsreparaturen wurde durchgezogen, für die sonst kaum Zeit bleibt in einem bekannten Haus wie STÜBER´S RHEIN-HOTEL.

Auch die Hygiene-Vorschriften sind “problemlos umgesetzt” und der Chef gibt sich im Hinblick auf die Zukunft “egal was kommt, grundsätzlich optimistisch”.


weiter

Folgen Sie mir auf:

    Facebook YouTube